Schlagwort: Friedensfest am See

Das Friedensfest und die Medien

Markus Hoffmann stellt in seinem Youtube-Kanal ein Video ein, das zeigt, wie medial mit dem Friedensfest umgegangen wurde – und wir die Wirklichkeit ausgesehen hat. Ein interessanter Beitrag nicht nur für alle Medien-Kritiker und Friedensfreunde.

Häufige Fragen

Hallo ihr Lieben,

hier findet ihr die Antworten auf bereits häufig gestellte Fragen.

Muss ich auf dem Festivalgelände übernachten?

Nein, selbstverständlich könnt ihr übernachten wo ihr wollt. Gerade ältere Menschen möchten vielleicht am Festival teilnehmen und abends aber lieber in einer Pension in der Nähe schlafen. Wichtig ist nur, dass ihr eure Festivalbändchen über das Wochende an eurem Arm lasst! Denn nur dieses Bändchen an eurem Handgelenk gibt euch nach dem Verlassen des Zeltplatzes die Möglichkeit, dort auch wieder erneut Einlass zu finden.

Wann kommen die Tickets per Post zu mir?

Gar nicht. Eure Legitimation mit der ihr eure Festivalbändchen vor Ort erhaltet ist die Bestellnummer eurer Ticketkarten aus dem Online-Shop von Lärmquelle Records. Schreibt euch die Bestellnummer am besten auf oder speichert sie in eurem Handy.

An unserer Anmeldung werdet ihr nach eurem Namen und eurer Adresse gefragt – und eben auch nach dieser Nummer.

Danach erhaltet ihr eure Festivalbändchen und der Spaß kann beginnen!

Wie lautet die genaue Adresse des Festival-Ortes?

Die genaue Adresse teilen wir allen, die ein Ticket erworben haben zwei Tage vor Camp-Beginn per E-Mail mit. Es ist also wichtig, dass euer E-Mail-Postfach erreichbar und nicht überfüllt ist, damit ihr Post von uns erhalten könnt.